1709 Nach dem dritten schwedisch – polnischen Krieg;


Hans Maercker a. a. O.

König August II. mit seinem Gast dem Zaren von Russland musterten die bei Schwetz stehenden sächsichen Regimenter. Diese waren zur Winterverpflegung in Königlich-Preußen einquartiert worden.