1270 Der Landmeister des deutschen Ordens fällt in die Gebiete von Neuenburg, Mewe und Dirschau.


Dr. Bernh. Stadie, a. a. O. Seite 19.

Bald nach Swantopolcs Tod 1266 entbrannte denn auch der schon im Stillen längs von Mestwin II. beschlossene Krieg gegen den Orden, wegen gewisser bei Zanthir liegender Besitzungen, welche Mistwin für sich wollte. Dieser Krieg schlug denn aufs Neue dem Land Wunden, die auch dem Kreis Pr. Stargard zufielen. 1270 fiel der Landmeister (des deutschen Ordens) Ludwig von Baldersheim in die Gebiete von Neuenburg, Mewe und Dirschau, verwüstete die Umgebung und brach die Stadt Dirschau in Grund.