Namenskunde


– als verbindliche Namen. Um Besitz zu dokumentieren, die Verschreibung eines Lehen, die Verleihung eins Titels oder Amtes (Adel), der Erwerb von Grundbesitz, Geldgeschäfte und nicht zuletzt das Militär, brauchten lebenslang, immer gleichbleibend, bestehende Nachnamen. Die bisher benutzten Beinamen waren nicht eindeutig genug. Die Anforderungen an die Nachnamen sind: Die […]

Die Nachnamen